Lötschberg-Südrampe / Etappe 2

Typische Walliserhäuser, Suonen und Heilkräutergärten


Videoclip zur 2. Etappe der Lötschberg-Südrampe Wanderung


Vom Bahnhof Ausserberg führt die 2. Etappe der Lötschberg-Südrampe Wanderung direkt durch einige schmale Gassen inmitten typischer Walliser Häuser. Nach einem kurzen Stück auf dem Teersträsschen, führt auch diese Etappe wieder auf herrlichen Wanderwegen entlang von Suonen durch Tunnels, über Brücken und vorbei an Wasserfällen. Neben einem Heilkräutergarten sind entlang der ganzen Wegstrecke atemberaubende Aussichten zu geniessen. Für schwindelfreie Abenteurer empfiehlt sich die Variante via Goperi (+2h). Diese Variante erfordert Trittsicherheit entlang den steilen Flanken des Baldschiedertals. Keep Hiking4Fun!!!


Bildergalerie zur 2. Etappe der Lötschberg-Südrampe Wanderung


Anfahrt mit dem Auto nach Ausserberg

Infos zur Wanderung

Region: Oberwallis

Startort: Ausserberg Bahnhof

Zielort: Lalden Bahnhof

Distanz: 8 km

Höhenmeter: 170m

Dauer: 2 - 3 Stunden

Wann: April - November


Wetter in Ausserberg


+ Atemberaubende Aussichten

+ Typische Walliser Häuser

+ Steil abfallende Schluchten

+ Suonen entlang Wegstrecke

+ Wasserfälle in Vielfalt

 

- Etwas lang auf Teersträsschen


Karte und Höhenprofil

Weitere nützliche Infos

Wanderbeschrieb Südrampen Wanderung

Bahnverbindung

SBB|CFF|FFS

Fahrplan

Nach: Ausserberg
Datum:
Zeit:
Abfahrt
Ankunft
Bahnverkehrsinformation

Andere Wanderrouten in der Region Oberwallis